anmelden   
Start » Dienstleistungen » Workshops » Business Intelligence Take Off

Business Intelligence Take Off - 5 Tage:

Microsoft Business Intelligence Lösungen
Mit hoher Wahrscheinlichkeit besitzen Sie bereits verschiedene Microsoft Business Intelligence Produkte – lernen Sie nun, diese effizienter zu nutzen! Seit SQL Server 2005 erzielte Microsoft substanzielle Verbesserungen bei der Integration, Analyse und Auswertung von Daten und bietet neue Potentiale der Informationsbereitstellung. Microsoft Business Intelligence Lösungen können geschäftskritische Daten und Abläufe transparent darstellen und auswerten, so dass alle Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen in der Lage sind, bessere Entscheidungen zu treffen - ob auf strategischer, taktischer oder operativer Ebene.

Wer sollte am Business Intelligence Take Off teilnehmen?
Der Workshop richtet sich an die Geschäftsführung und Mitarbeiter der IT-Abteilung, wobei die Mitarbeit der Geschäftsführung vor allem für die Definition der Anforderungen und Projektziele äußerst wichtig ist.

Zielsetzung des Business Intelligence Take Off
Ziel des Workshops ist es, die individuelle Fragestellung des Kunden durchgängig zu betrachten. Basierend auf Kundendaten werden 3 Kernbereiche analysiert:
1) Welche Informationen werden gebraucht?
2) Welche Datenquellen sind vorhanden? Wie ist die Datenqualität?
3) Wie müssen die Daten aufbereitet werden, damit sie als Steuerungs- und
Entscheidungsgrundlage genutzt werden können.

Ihre Vorteile:

  • Sie erarbeiten sich BI Methodenkompetenz anhand Ihrer eigenen Daten und Problemstellungen.
  • Sie erhalten eine realistische Einschätzung Ihrer vorhandenen Daten. Im BI Workshop werden Methoden und Inhalte erarbeitet, welche die Grundlage eines Business Intelligence Projektes bilden werden.
  • Durch Realisieren des Potentials vorhandener Technologien und
  • Ressourcen bleiben Projektkosten überschaubar.

Dauer und Aufbau des Workshops
Der Workshop ist für eine Dauer von 5 Tagen konzipiert und besteht aus klar definierten Einheiten. Diese können in 3 Blöcken über mehrere Wochen verteilt werden, um den Know-How-Transfer möglichst effektiv zu gestalten:

  • ½ Tag: Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Fachabteilungen
  • ½ Tag: Projektvorstellung / Analyseworkshop
  • 2 Tage: Design des Datawarehouse und Integration vorhandener Daten
  • 2 Tage: Aufbau des OLAP-Cube, Zugriff auf den OLAP-Cube mit

Microsoft Reporting Services und Excel, abschließende Präsentation
Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Eingesetzte Microsoft Produkte & Technologien:
SQL Server – Relationale Datenbanktechnologie
Integration Services – Datentransfer
Analysis Services – Aufbau eines OLAP Cube
Reporting Services – Zugriff auf UDM Daten
Microsoft Excel – Zugriff auf UDM Daten

Anmeldung und Termine >>

 
© 2008-2011 webtelligence GmbH  ::  Nutzungsbedingungen  ::  Datenschutzerklärung